Draussen am See 2022

Das Outdoor-Festival “Draussen am See” in Losheim geht in die 2. Runde
und wir sind wieder mit dabei!

Wir freuen uns riesig auf alle die bei uns im Outdoor-Camp am Losheimer See vorbeischauen. Wenn Ihr bei einem unserer Workshops mitmachen wollt, dann sichert euch schnell einen Platz!

Hast du schon einmal Feuer gemacht – so ganz ohne Feuerzeug oder Streichholz? Hast du schon einmal eine Nacht im Freien verbracht – ohne Wohnwagen oder Zelt? Weißt du was die “Unkräuter” am Wegrand so alles drauf haben – und wie sie dir unter Umständen helfen können?

In unserem Outdoor-Camp dort könnt ihr nicht nur sehen, wie man es sich mit einfachen Mitteln draussen in der Wildnis gemütlich machen und selbst Werkzeuge herstellen kann, sondern auch selbst aktiv werden.


Survival Workshop

Wer einmal in das Thema Survival, Bushcraft und Wildniswissen rein schnuppern möchte ist hier genau richtig.

In meinem Survival Workshop gebe ich einen Einblick in essentielle Themen wie Schutz, Feuer, Wasser und Nahrung und zwar zum mitmachen. Im ca. 90 minütigen Workshop gibt es verschiedene Aufgabenstellungen rund um das Überleben in der Wildnis, die es alleine und im Team mit dem nötigen Maß an Anleitung zu lösen gilt.

Erleben steht dabei im Mittelpunkt.

Wann findet der Workshop statt?

Der Workshop findet an allen drei Tagen zu unterschiedlichen Zeiten statt und Dauert ca. 90 Minuten.
Eine Terminübersicht findet ihr weiter unten.

Was kostet es?

Der Kostenbeitrag ist für
Kinder & Jugendliche unter 14 Jahre: 15,- €
Erwachsene: 20,-€
Kinder unter 6 Jahren werden nicht berechnet, wenn ein Erziehungsberechtigter teil nimmt.


Wilde Küche

Mit anderen in der Natur am Lagerfeuer sitzen, in die Flammen schauen und Erzählungen lauschen ist an sich schon etwas Tolles. Wie kann man dieses Erlebnis noch besser machen? Richtig … mit Essen!
Doch Kochen am Lagerfeuer will gelernt sein, damit sich die Leckerbissen nicht in kleine schwarze Kohle-Stücke verwandeln. Nicht nur das Auge, sondern auch die Seele isst mit. Daher trägt das Ambiente erheblich zum Geschmackserlebnis bei und Kochen am Lagerfeuer hat seinen ganz eigenen unnachahmlichen Charme.

Beim Wilde Küche Kurs zeige ich euch wie man mit einfachen Mitteln leckere Gerichte zubereiten kann. Gerichte, die sich SO auch nur am Lagerfeuer nachkochen lassen.

Für das “Draussen am See” Festival haben wir uns für etwas ganz besonderes entschieden. Passend zum Thema zeige ich euch wie man Flammlachs macht. Dazu gibt es Glutkartoffeln mit Wildkräuter-Quark und eine spezielle Stockbrot Variante zum Nachtisch. Das alles werden wir nicht nur gemeinsam essen sondern auch zubereiten. Learning by doing eben.

Wann findet der Workshop statt?

Der Workshop findet Freitag und Samstag um 18.30 Uhr statt und Dauert ca. 2,5 Stunden.

Was kostet es?

Die Kursgebühr beträgt 40,-€
Festival-Aktionspreis


Wie kann ich teilnehmen?

Anmelden könnt ihr euch über die offizielle Festivalseite.

Kurzentschlossene können sich für den Survival-Workshop auch noch vor Ort anmelden, sofern noch Plätze verfügbar sind. Beim “Wilde Küche” Kurs ist eine vorherige Anmeldung notwendig.

Wo sind wir zu finden?

Ihr findet uns auf dem Festivalgelände ganz im Südwesten im unteren Teil des Seegartens.

Lohnt sich ein Besuch auch ohne Workshop?

Aber sicher doch! Wenn ihr keinen Platz mehr bekommen habt oder nicht am Workshop teilnehmen möchtet, seid ihr trotzdem in unserem Outdoor-Camp am See herzlich willkommen. Zwischen den Workshops gibt es dort einiges zu sehen und zu entdecken. Ihr könnt Fragen stellen oder nach Feierabend für einen gemütlichen Plausch am Lagerfeuer vorbei schauen.

Die Termine

Termine

Keine Veranstaltung gefunden!

Jetzt gleich anmelden

Im Shop findet ihr uns in der Kategorie “Survival”