Wildpflanzen-Wanderung

„Wenn die Menschen das ‘Unkraut’ nicht nur ausreißen, sondern einfach aufessen würden, wären sie es nicht nur los, sondern würden auch noch gesund.“

Johann Künzle

Pflanzen sind echte Alleskönner, die zusammen mit uns und doch in einer ganz eigenen Welt leben.

Eine Welt von der wir Menschen einmal viel mehr Teil waren als wir es heute noch sind. Eigentlich muss man sogar sagen, dass wir in ihrer Welt leben.

Auf meinen Wildpflanzen-Wanderungen möchte ich dir diese Welt wieder näher bringen. Dir zeigen was die Natur über die Jahreszeiten hinweg für uns bereit hält. Pflanzen, die man bedenkenlos essen kann und welche, von denen man lieber die Finger lassen sollte. Pflanzen die nicht nur schön, sondern auch nützlich sind. Pflanzen, die unscheinbar und doch so heilsam sind .

Jede Wanderung hat einen anderen Schwerpunkt und beinhaltet auch einen “praktischen” Teil, in dem wir aus gesammelten Pflanzen etwas herstellen, je nach Saison etwas anderes.

Bring bitte folgendes mit:

  • Feste Schuhe 
  • Schreibzeug (wer sich Notizen machen möchte)
  • Dem Wetter entsprechende Kleidung, eine Kopfbedeckung wegen der Sonne und eine lange Hose wegen der Zecken ist ratsam
  • Sammelbehälter (Körbchen, Stoffbeutel) 
  • Etwas zu Trinken

Die Wanderungen finden, sofern im Termin nichts anderes steht, im Warndt statt. Der Treffpunkt wird bei Anmeldung mitgeteilt. Ebenso wenn ausser den oben genannten Dingen sonst noch etwas mitzubringen ist.

Dauer:
ca. 3 Stunden

Preis:
20,- € p.P.

Jetzt anmelden

    **Krankheitsbilder oder besondere Umstände, die bei Kursteilnahme zu berücksichtigen sind kannst du mir hier Mitteilen.











    *Notwendige Angaben

    Keine Veranstaltung gefunden!